Sa. Mai 15th, 2021

Gegen 7:20 Uhr wurde am heutigen Sonntag (15.09.2013) die FF Gloggnitz Aue zu einer Fahrzeugbergung auf die L4168 zwischen Weissenbach und Aue gerufen. Eine Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen und rammte zwei geparkte Fahrzeuge. Der Pkw der Lenkerin kippte folglich auf die Seite, schlitterte einige Meter dahin und kam schlussendlich wieder auf den Rädern zum Stillstand. Die Lenkerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Gloggnitz Aue geräumt.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]