Do. Okt 28th, 2021

Am 9. September 2013, gegen 10.45 Uhr, lenkte eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen einen Pkw auf der Rabensteinergasse durch das Ortsgebiet von Gloggnitz in Richtung Wiener Straße und wollte auf diese nach links in Richtung der B 17 einbiegen. Dabei dürfte sie den von links kommenden Pkw, gelenkt von einer 65-jährigen Frau aus dem Bezirk Neunkirchen, übersehen haben, wodurch es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß kam. Beide Lenkerinnen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Landesklinikum Neunkirchen verbracht. Die Bergungsarbeiten wurden von der FF Gloggnitz Stadt durchgeführt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Einsatzdoku – Text: SID NÖ[/box]