Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: 300 Liter Diesel aus Lkw ausgetreten

NÖ/ Bez. NK: 300 Liter Diesel aus Lkw ausgetreten

Am heutigen Mittwoch wurde die BTF Schöller Bleckmann zu einem Schadstoffeinsatz auf das Gelände der Schöller Bleckmann Oilfiel Technologie alarmiert. Ein Lkw fuhr nach einem Ausweichmanöver auf einen Randstein auf, und riss sich weiters den Dieseltank auf. In weiterer Folge traten 300 Liter Diesel aus dem aufgeplatzten Dieseltank. Mit 12 Säcken Ölbindemittel wurde der Diesel aufgefangen, und folglich gebunden. Ein Eintritt ins Kanalsystem konnte von der BTF verhindert werden. Weiters wurde der verschmutzte Bereich mit Bioversal gesäubert. Kontaminiertes Erdreich in der Wiese musste abgetragen werden. Der Einsatz konnte gegen 11:30 Uhr beendet werden.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen