Mo. Mrz 8th, 2021

Am Freitag, den 30.08.2013 um 08:18 Uhr, wurde die Feuerwehr Gars am Kamp und Nonndorf zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die LH 58 Straßenkilometer 19 alarmiert. Zwei PKW stießen im Kreuzungsbereich der LH 58 aus unerklärlichen Gründen zusammen. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der Sachverhalt durch die Polizei geklärt und die Fahrzeuge zur Bergung freigegeben. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges wurden beide Fahrzeuge geborgen und gesichert abgestellt. Die Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert.  Die Feuerwehr Gars am Kamp stand mit KDO2, SRF und WLF1 mit 10 Mann in Einsatz.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Gars am Kamp[/box]