Do. Jul 29th, 2021

Am Donnerstag (29.08.2013) ist es gegen 8:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A21, Richtung St. Pölten kurz vor der Ausfahrt Hochstrass gekommen. Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein Pkw Lenker ungebremst auf einem vor Ihm fahrenden Sattelschlepper auf. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw Lenker blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Alland und einem Abschleppunternehmen geräumt.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]