Mo. Jul 26th, 2021

Am Montag, 19.08.2013 um 13.17 Uhr wurden die Feuerwehren Mürzsteg und Neuberg an der Mürz zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L 113 Richtung Niederalpl gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache war der Lenker eines PKW´s von der Fahrbahn abgekommen, dabei streifte er mehrere Bäume und blieb dann im Straßengraben liegen. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte von den Kameraden der FF Mürzsteg rasch befreit werden. Nach der Erstversorgung durch Abschnittsfeuerwehrarzt MR Dr. Herbert Becvar, Feuerwehrsanitäter und das Rote Kreuz wurde der Verletzte mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Anschließend wurde der PKW mittels Seilwinde zurück auf die Straße gezogen und abtransportiert. Die Feuerwehren Mürzsteg und Neuberg an der Mürz waren mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Bild: BFVMZ/ FF Neuberg[/box]