Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Fahrzeugbrand in Wiener Neustadt

NÖ/ Bez. WN: Fahrzeugbrand in Wiener Neustadt

Am Mittwochnachmittag (14.08.2013) wurde die FF Wiener Neustadt gegen 14:45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand beim Zehnergürtel alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Tank Besatzung war die schwarze Rauchsäule von weitem sichtbar. Beim Eintreffen der Florianis stand der Klein Lkw bereits in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz wurde der Brand rasch unter Kontrolle gebracht, bzw. abgelöscht. Verletzt wurde niemand. Trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Fahrzeug vollständig aus. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku und Jacqueline Wicha

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen