So. Mai 9th, 2021

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr auf der B1, beim Kreisverkehr Spielberg – Pielach gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kippte der Anhänger des Lkw Hängerzuges im Kreisverkehr um. Das geladene Bitumen trat aus dem umgestürzten Anhänger aus und verteilten sich auf der Fahrbahn. Geringe Mengen flossen auch die Kanalisation. Seitens der Florianis wurde rasch reagiert und ein weiterer Austritt verhindert. Der ausgetretene Stoff wurde gebunden. Mittels Ersatz Lkw wurde die Ladung teilweise umgepumpt. Die Bergung des umgestürzten Anhängers wurde mittels Seilwinden und Hebekissen durchgeführt. Der Einsatz nahm rund 4 Stunden in Anspruch. Seitens der BH wurde festgestellt, dass keine Gefahr für die Umwelt besteht.

 

Was ist Bitumen?

Bitumen ist ein aus geeigneten Rohölen gewonnenes, schwer flüchtiges, dunkelfarbiges Vielstoffgemisch organischer Substanzen, dessen elastoviskoses Verhalten sich mit der Temperatur ändert.Bitumen sind Gemische von höchst und nicht siedenen Erdölkomponenten. Sie werden bei der Herstellung nicht verändert. D.h. Bitumen sind im Erdöl „fertig“ vorgebildet enthalten. Bitumen sind, ebenso wie Erdöle, Naturprodukte. Sie werden im Herstellungsprozess von den destillierbaren An teilen des Erdöles getrennt.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos, Video und Text: Einsatzdoku[/box]