Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Waldbrand in Pottenstein

NÖ/ Bez. BN: Waldbrand in Pottenstein

Nicht zur Ruhe kommen momentan die Florianis im Südl. NÖ. Nach den zahlreichen Waldbränden in den vergangenen Tage ist es heute Montag (12.08.2013) gegen 11:30 Uhr in einem Wald in Pottenstein zu einem Brand gekommen. Ein Schwammerlsucher wurde auf den Brand aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte. Die Anfahrt war nur über eine Forststraße möglich. Danach musste eine 600 Meter lange Löschleitung steil abwärts gelegt werden, da sich der Brandherd, der sich an zwei Stellen befand in unwegsamen Gelände befand. Die zwei Feuerstellen (3 x 3 Meter) die sich noch in der Entstehungsphase befanden, konnten von den Florianis rasch abgelöscht werden. Im Anschluss musste mittels Schanzwerkzeug der Boden umgegraben werden, um auch die letzten Glutnester ablöschen zu können. Im Einsatz standen 3 Feuerwehren und die Polizei. Die Brandursache ist noch unbekannt.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. TU: Wohnhausbrand in Jettsdorf

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach am frühen Morgen des 17.11.2017 in einem Wohnhaus in ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen