Do. Feb 25th, 2021

Am Donnerstag, 08.08.2013 kam es neuerlich zu einem Waldbrand im Gebiet Frein an der Mürz (Grenzgebiet zwischen der Steiermark und Niederösterreich). Erst am vergangenen Sonntag hatte ein Blitzschlag einen Waldbrand in diesem Gebiet ausgelöst. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehrkräfte konnte dieser Brand aber rasch gelöscht werden. Gestern hingegen mussten insgesamt 14 Feuerwehren aus den Bereichen Mürzzuschlag, Bruck an der Mur und aus dem angrenzenden Niederösterreich mit 150 Mann gegen die Flammen ankämpfen. Weiters waren zwei Helikopter vom Österreichischen Bundesheer und vom Bundesministerium für Inneres zur Verstärkung eingesetzt. Die Löscharbeiten dauerten gestern bis in die Abendstunden an. Eine Brandwache wurde für die Nacht eingeteilt! Heute ab 8.30 Uhr sollen die Löscharbeiten von der Luft, als auch vom Boden aus wieder weitergehen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: FF Pusterhofer und Filmteam Austria / R. Theny – Text: BFV MZ[/box]