Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Heftiges Gewitter über den Bezirk fordert 150 Florianis

NÖ/ Bez. NK: Heftiges Gewitter über den Bezirk fordert 150 Florianis

Am Sonntagnachmittag zog gegen 17 Uhr ein heftiges Gewitter mit Starkregen und Hagel über den Bezirk Neunkirchen. Getroffen wurde vor allem der Abschnitt Gloggnitz. Innerhalb kürzester Zeit gingen mehrere Notrufe über Schadensstellen vom Unwetter ein. 9 Feuerwehren mit 150 Mann standen im Einsatz um Keller auszupumpen, kleinere Murenabgänge zu beseitigen, Fahrbahnen zu reinigen, Sturmschäden und Verklausungen zu beseitigen.

Im Einsaz standen die Feuerwehren Gloggnitz Stadt, Gloggnitz Weissenbach, Prein an der Rax, Breitenstein, Schottwien, Ternitz Putzmannsdorf, Kirchberg am Wechsel, Edlach an der Rax und die BTF Huyck Wangner Austria.

 

Fotos, Video und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Schwerer Lkw Unfall auf der A2 im Wechselabschnitt

Gegen 10 Uhr ist es am Mittwochvormittag (11.11.2020) auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen