So. Jun 13th, 2021

Am Sonntagnachmittag zog gegen 17 Uhr ein heftiges Gewitter mit Starkregen und Hagel über den Bezirk Neunkirchen. Getroffen wurde vor allem der Abschnitt Gloggnitz. Innerhalb kürzester Zeit gingen mehrere Notrufe über Schadensstellen vom Unwetter ein. 9 Feuerwehren mit 150 Mann standen im Einsatz um Keller auszupumpen, kleinere Murenabgänge zu beseitigen, Fahrbahnen zu reinigen, Sturmschäden und Verklausungen zu beseitigen.

Im Einsaz standen die Feuerwehren Gloggnitz Stadt, Gloggnitz Weissenbach, Prein an der Rax, Breitenstein, Schottwien, Ternitz Putzmannsdorf, Kirchberg am Wechsel, Edlach an der Rax und die BTF Huyck Wangner Austria.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos, Video und Text: Einsatzdoku[/box]