So. Jun 20th, 2021

Am 31.07.2013 wurde die FF Neunkirchen Peisching zum beseitigen einer Ölspur nach Verkehrsunfall auf die Trift / Kreuzung Peischingerstrasse alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache rammte ein Lenker mit seinem Pkw eine Verkehrsunfall. Nach einer kurzen weiterfahrt kam der schwer beschädigte Wagen rund 250 Meter weiter zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mittels Trennschleifer wurden die beschädigten Verkehrsschilder von den Florianis beseitigt, sowie ausgeflossene Betriebsmittel gebunden. Das Unfallfahrzeug wurde seitlich gesichert abgestellt. 10 Mann standen mit 2 Fahrzeugen rund 45 Minuten im Einsatz.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Neunkirchen Peisching[/box]