Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. MZ: Sturmeinsätze und LKW Bergung im Bez. Mürzzuschlag

STMK/ Bez. MZ: Sturmeinsätze und LKW Bergung im Bez. Mürzzuschlag

Am Montag, 29.07.2013 wurde die FF Steinhaus am Semmering, um 10.05 Uhr über den Notruf zu einem LKW Unfall in der Fröschnitz bei der Tunnelbaustelle für den Semmering-Basistunnel alarmiert. Ein Sattelzugkipper war seitlich von der Baustraße abgekommen. Dabei wurden auch Hydraulikleitungen beschädigt. Die Einsatzkräfte mussten mit Ölbindemittel ein versickern im Erdreich verhindern. Um ein weiteres Abrutschen zu verhindern wurde der LKW mit einem Kran und eine Bagger gesichert. Mit einer Seilwinde konnte der LKW wieder auf die Baustraße geseilt werden. Insgesamt waren von der FF Steinhaus 9 Einsatzkräfte mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Text und Bild: BFVMZ/FF Steinhaus a.S.

 

Nach der Hitzewelle der letzten Tage folgten am Montag, 29.07.2013 Sturmeinsätze im Bereich Mürzzuschlag! Gegen 18.00 Uhr sorgte der starke Sturm für den Beginn zahlreicher Feuerwehreinsätze von Kindberg bis Steinhaus am Semmering. Bäume wurden umgerissen und teilweise endwurzelt. Straßensperren, kaputte Oberleitungen und Schäden an Häuser und Zäune waren überall zu beklagen. Insgesamt stehen 323 Einsatzkräfte von 18 Feuerwehren mit 54 Fahrzeugen im Einsatz.

 

Text: FF Pusterhofer – Bild: BFVMZ

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen