Mi. Mai 5th, 2021

Am Mittwoch  den 24.07.2013 wurde die FF Gr. Siegharts um 20,43 Uhr mit Pager und Alarm SMS von FL NÖ zu diesem Einsatz gerufen. Kurz nach der Alarmierung mit Pager und Alarm SMS konnte die FF Gr. Siegharts unter HBI Reegen Christian mit 3 Fahrzeugen und 12 Frau/ Mann zur Bergung auf die L8049  beim Friedhof  ausrücken.  Ein Pkw Lenker hatte beim Rückwärtsfahren den Straßengraben neben der Fahrbahn übersehen, saß mit der Hinterachse fest und konnte nicht mehr selbständig herausfahren. Die Einsatzstelle wurde  abgesichert, der Verkehr wechselseitig angehalten. Mit dem Kran des Last Gr. Siegharts wurde der Pkw schonend aus der misslichen Lage befreit, da keine offensichtlichen Schäden am Fahrzeug waren, konnte der Lenker die Fahrt fortsetzen. Nach 1 Stunde war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Im Einsatz standen:

FF Gr. Siegharts mit KRF-B,Last, KDO und 12 Frau/Mann im Einsatz.