So. Sep 19th, 2021

Am Dienstag, 16.07.2013 wurde um 06.58 Uhr die FF Freßnitz mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall beim Gefahrenpunkt Völkl Kreuzung in Krieglach gerufen. Ein Skoda und ein Peugeot waren zusammengeprallt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freßnitz sicherten gemeinsam mit der Polizei Krieglach die Unfallstelle ab. Ein zweifacher Brandschutz wurde aufgebaut und die Fahrzeuge von der Unfallstelle entfernt. Die beiden Lenker wurden vom Roten Kreuz versorgt. Nach den Aufräumungsarbeiten rückten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus ein.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Bild: FF Freßnitz[/box]