So. Dez 5th, 2021

Am Dienstagnachmittag (16.07.2013) wurde die FF Edlitz zu einer Fahrzeugbergung auf die A2 / Auffahrt Edlitz alarmiert. Ein junger Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte frontal ein Verkehrsschild und kam hinter der Leitschiene zum Stillstand. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der Freigabe durch die Autobahnpolizei und den ASFINAG Streckendienst wurde das schwer beschädigte Fahrzeug mittels Kran geborgen und von der A2 verbracht. Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]