Do. Mai 6th, 2021

In den Vormittagstunden ereignete sich auf der B 27 beim Weichtalhausparkplatz ein Motorradunfall. Ein Richtung Schwarzau im Gebirge fahrender Motorradfahrer kam in einer links Kurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß mit einem auf dem nahegelegenen Parkplatz parkenden Auto zusammen. Der Motorradlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Landeskrankenhaus Neunkirchen geflogen. Am Motorrad und am parkenden PKW entstand erheblicher Sachschaden.

 

Während der Aufräumungsarbeiten ereignete sich ein paar Kilometer weiter draußen bei der Paddelrast kurz nach Hirschwang ein weiterer Motorradunfall. Ein Richtung Reichenau fahrender Motorradlenker übersah einen abbiegenden PKW und stieß mit diesem zusammen. Der Motorradlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades durch das Rote Kreuz Payerbach in das Landeskrankenhaus Neunkirchen gebracht. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden, der PKW Lenker blieb unverletzt und konnte seine Fahrt fortsetzen.

 

Im Einsatz standen

BTF Hirschwang mit 4 Fahrzeugen und 14 Mann
PI Reichenau mit 1 Fahrzeug und 2 Mann
PI Gloggnitz mit 1 Fahrzeug und 2 Mann
RK Payerbach mit 1 Fahrzeug und 2 Mann
Notarzthubschrauber Christopherus 3

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]