Di. Mrz 2nd, 2021

Um 5:27 Uhr wurde am heutigen Donnerstag (04.07.2013) die FF St. Valentin Landschach sowie der ASBÖ Ternitz und der NAW Neunkirchen zu einem Fahrzeugüberschlag auf die Forststrasse alarmiert. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich in ein Feld. Das Fahrzeug kam nach dem Überschlag auf den Rädern zum Stillstand. Wie durch ein Wunder kam der Lenker unverletzt davon. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF St. Valentin Landschach geborgen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]