Di. Mrz 9th, 2021

Das erste Mal trat heuer eine Staffel der Stadtfeuerwehr Kapfenberg beim Veitscher Grenzstaffellauf an.

Obwohl gesundheitlich angeschlagen, machten sich Georg Mader, Siegfried Maierhofer und Thomas Sommer, allesamt sportbegeisterte Kameraden der Feuerwehr Kapfenberg, in den Morgenstunden auf den Weg in die Veitsch um am Veitscher Grenzstaffellauf in der Teamwertung teilzunehmen. Die Teilnehmer hatten auf 54km unglaubliche 2060 Höhenmeter zu bewältigen. Bei seiner 27. Auflage ging es dabei auch um die steirische und österreichische Staatsmeisterschaft in Berglauf. Oftmals war das Team an ihren Grenzen, doch Feuerwehrmänner geben niemals auf. Trotz der starken Konkurrenz konnte das Team sich tapfer schlagen und schließlich in der Wertung „Männer allgemein <120 Jahre“ mit einer Gesamtzeit von 05:11:19 den 14. Rang belegen.

Überglücklich darüber die Herausforderung erfolgreich gemeistert zu haben, schwärmten die Kapfenberger Feuerwehrmänner vor allem über die tolle Organisation der Veranstalter und die eindrucksvolle Naturkulisse.

Detailinformation:

1. Teilstrecke- Georg MADER- Zeit-1:36:52

2. Teilstrecke- Thomas SOMMER- Zeit-1:53:36

3. Teilstrecke- Siegfried Maierhofer – 1:40:51

Weitere Informationen:

http://www.grenzstaffellauf.com/ (offizielle Homepage des Veitscher Grenzstaffellaufs)

[box type=“note“ style=“rounded“]Foto und Text: Filmteam Austria[/box]

2013-06-29 08.13.38