Do. Okt 28th, 2021

Am 1. Juli 2013 um 13:26 wurde  die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels  Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Schadstoffeinsatz für die FF Großweikersdorff, Austritt von Hydrauliköl im Freibad“ alarmiert.

Am Parkplatz vor dem Freibad war aus einem Hubsteiger Hydrauliköl ausgetreten. Da sich die FF Großweikersdorf gerade bei  den Aufräumarbeiten nach dem FF Fest im Feuerwehrhaus befand konnte unverzüglich ausgerückt werden. Mittels Ölbindemittel und Bioversal wurde das ausgetretene Öl entfernt.

Im Einsatz standen für  ca. 1 Stunde:

  • die Feuerwehr Großweikersdorf mit 8 Mitgliedern und dem Rüstlöschfahrzeug

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Großweikersdorf[/box]