Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Fahrzeugüberschlag auf der A21

NÖ/ Bez. BN: Fahrzeugüberschlag auf der A21

Am Freitagnachmittag wurde die FF Alland zu einem Verkehrsunfall auf die A21, Fahrtrichtung St. Pölten im Bereich Baukilomter 8.5 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich auf der Böschung und kam auf dem Dach zu liegen. Die Lenkerin, die Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde bis zum Eintreffen des Notarztes von den Allander Florianis versorgt. Sie wurde in weiterer Folge vom Rettungsdienst ins Krankenhaus St. Pölten gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Alland geborgen und verbracht.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen