Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall auf der S6 fordert 2 Verletzte

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall auf der S6 fordert 2 Verletzte

Zu einer Autobahn Menschenrettung wurde am heutigen Freitag gegen 13:45 Uhr die FF Neunkirchen Stadt alarmiert. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam zwischen Neunkirchen und Gloggnitz aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern, krachte gegen die rechte Leitschiene, worauf der Pkw umkippte und auf der Fahrerseite zu liegen kam. Beim Eintreffen der FF Neunkirchen Stadt wurden die beiden Insassen, die nicht eingeklemmt waren, bereits vom Roten Kreuz, das mit NAW und KTW vor Ort war versorgt. Beide wurden im Anschluss mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Neunkirchen Stadt geräumt. Aufgrund des Freitagnachmittag Verkehrs kam es zu einem kurzen Rückstau.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen