Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU auf der B17 in Wimpassing

NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU auf der B17 in Wimpassing

Um 17:40 Uhr wurden die Feuerwehren Wimpassing und Grafenbach zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B17 nach Wimpassing alarmiert. Seitens des Rettungsdienstes wurde der NAH C16 aus Oberwart, ein RTW des RK Neunkirchen, ein RTW des RK Gloggnitz sowie ein RTW des ASBÖ Ternitz zur Einsatzstelle entsandt. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf den linken Gehsteig in eine Hecke, bzw. einen Gartenzaun geschleudert. Beide Verletzten waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits aus den Fahrzeugen befreit. Sie wurden nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungs und Reinigungsarbeiten von den beiden eingesetzten Feuerwehren durchgeführt. Die Einsatzstelle war für die Dauer des Einsatz nur einspurig passierbar.

Fotos und Text: Einsatzdoku

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Unfallserie im Frühverkehr auf der A2 nach Starkregen

Zu einer Unfallserie ist es am heutigen Montag im Frühverkehr auf der A2 im Bezirk ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen