Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Suchaktion in Wiener Neustadt

NÖ/ Bez. WN: Suchaktion in Wiener Neustadt

Jener zweijährige Bub, der Freitagmittag spurlos verschwunden war, ist am Samstag tot in der Fischa in Niederösterreich aufgefunden worden. Als die verzweifelten Eltern das Verschwinden des Kleinen bemerkt hatten, alarmierten sie die Polizei. Zahlreiche Helfer suchten daraufhin fieberhaft nach dem Kind. Sein Tod ist nun jedoch traurige Gewissheit: Ein Taucher entdeckte die Leiche am Samstagvormittag.

Gegen Mittag hatten die Eltern das Kind aus den Augen verloren. Vater und Mutter durchstreiften sofort die nähere Umgebung, um den kleinen Ausreißer wieder nach Hause zu bringen. Schließlich riefen sie die Polizei zu Hilfe. „Zuerst sprach die Familie von einer möglichen Entführung. Dafür ergaben sich jedoch keine Anhaltspunkte“, erklärte ein Polizeibeamter. Die Polizei durchsuchte rund 50 Wohnungen.

Später wurde aber befürchtet, dass der Bub in die Fischa gestürzt war. Spezialtaucher der Cobra sowie Polizisten und freiwillige Helfer mit Hunden starteten am Freitagnachmittag eine Suchaktion, die nach einer Unterbrechung in den Nachtstunden Samstag früh fortgesetzt wurde.

Am späten Vormittag entdeckten Helfer dann die Leiche des Zweijährigen im Fluss. „Ein Feuerwehrtaucher hat das Kind tot unter Treibholz in der Fischa gefunden“, teilte Einsatzleiter Johannes Prennsberger mit. Der Zweijährige dürfte ertrunken sein.

Fotos: Einsatzdoku – Text: Krone.at

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen