Mo. Jan 25th, 2021

Am 15.06.2013 um 17 Uhr wurde die FF Reichenau an der Rax zu einem Schadstoffeinsatz auf die B27, Höhe Billa in Reichenau alarmiert. 9 Mann rückten mit 2 Fahrzeugen zum Einsatz aus. Eine 100 Meter lange Getriebe Ölspur wurde mittels Bioversal gebunden und die Fahrbahn in weiterer Folge gesäubert. Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Reichenau an der Rax[/box]