Mo. Okt 25th, 2021

Am 13.06.2013, in den Vormittagsstunden, präsentierte die FF Marz den Kindern der 4 a der VS Marz das Feuerwehrhaus, die Arbeit der Feuerwehrjugend und anschließend gab es im Freien eine „Fettexplosion“ und ein „Benzin-Wasser-Gemisch Feuer“.

LM Caroline Wittmann und HLM Stefan Scheiber gaben ihr Bestes um den Kindern die Feuerwehr, insbesondere die Feuerwehrjugend schmackhaft zu machen. Das Feuerwehrhaus, die Feuerwehrfahrzeuge und die anschließende Vorführung im Freien machten den Kindern sichtlich Spaß und es gab viel Wissenswertes zu erfahren. Nach der Besichtigung begaben sich die Schüler mit den dem RLFA 3000 und dem MTF  ins Freie um dort eine „Fettexplosion“ und einen „Vollbrand“ besichtigen zu können. Die Gefahren dabei, insbesondere bei einer Fettexplosion, wurden den Kindern erklärt und die verschiedenen Löschmöglichkeiten wurden ebenfalls besprochen und anschließend vorgeführt.

Nach getaner Arbeit fuhren die Kinder mit den Feuerwehrfahrzeugen wieder zurück ins Feuerwehrhaus und haben sich ihre anschließende Jause redlich verdient. Auch VOL Gabriela Pruckner war mit der Vorführung der FF Marz sehr zufriedend und bedankte sich bei den beiden Einsatzkräften der FF Marz für diese tolle und sehr interessante Vorführung.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Bericht und Fotos – BPR LM Hans Peter Meidl[/box]