Mo. Nov 29th, 2021

Am Samstag (08.06.2013) kam es gegen 7:30 Uhr auf der B17 zwischen Neunkirchen und Wiener Neustadt, Höhe Breitenau zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde an einem Pkw das Hinterrad ausgerissen. Der zweite Wagen prallte folglich frontal gegen einen Baum. Ein Lenker musste nach der Erstversorgung vom RK Neunkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme und deren Freigabe wurden die Bergungsarbeiten von den Feuerwehren Breitenau und Neunkirchen Stadt, sowie einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]