Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 – Breitenau

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 – Breitenau

Am Samstag (08.06.2013) kam es gegen 7:30 Uhr auf der B17 zwischen Neunkirchen und Wiener Neustadt, Höhe Breitenau zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde an einem Pkw das Hinterrad ausgerissen. Der zweite Wagen prallte folglich frontal gegen einen Baum. Ein Lenker musste nach der Erstversorgung vom RK Neunkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme und deren Freigabe wurden die Bergungsarbeiten von den Feuerwehren Breitenau und Neunkirchen Stadt, sowie einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen