Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. St. Pölten: Lkw Unfall auf der Westautobahn (A1)

NÖ/ Bez. St. Pölten: Lkw Unfall auf der Westautobahn (A1)

Am Freitagmorgen ist es gegen 5:45 Uhr auf der Westautobahn (A1), in Fahrtrichtung Wien zwischen St. Pölten und Böheimkirchen zu einem Lkw Unfall gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Schwerfahrzeug von der regennassen Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der Lkw stürzte in Folge um und blieb seitlich im Graben liegen. Der Lenker konnte sich unverletzt aus dem Führerhaus befreien. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurden die Bergungsarbeiten von der FF St. Pölten Stadt durchgeführt. Für die Bergung musste ein schweres Kranfahrzeug eingesetzt werden. Die A1 konnte nach den Bergungsarbeiten gegen 11 Uhr wieder freigegeben werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. MD: 12 erfolgreiche Teilnehmer beim Staplerkurs

Im Mai 2019 hatte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf die Möglichkeit im Feuerwehrhaus ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen