So. Feb 28th, 2021

Am Freitagmorgen ist es gegen 5:45 Uhr auf der Westautobahn (A1), in Fahrtrichtung Wien zwischen St. Pölten und Böheimkirchen zu einem Lkw Unfall gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Schwerfahrzeug von der regennassen Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der Lkw stürzte in Folge um und blieb seitlich im Graben liegen. Der Lenker konnte sich unverletzt aus dem Führerhaus befreien. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurden die Bergungsarbeiten von der FF St. Pölten Stadt durchgeführt. Für die Bergung musste ein schweres Kranfahrzeug eingesetzt werden. Die A1 konnte nach den Bergungsarbeiten gegen 11 Uhr wieder freigegeben werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]