Mo. Mrz 1st, 2021

Um 2:46 Uhr wurde am heutigen Donnerstag (30.05.2013) die FF Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die Auffahrt S6, Fahrtrichtung Wr. Neustadt alarmiert. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und krachte gegen die Leitschiene. Das Fahrzeug wurde nach dem Anprall rechts neben die Fahrbahn in eine Wiese geschleudert. Der Lenker sowie seine Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfallwagen von der FF Neunkirchen Stadt mittels SRF geborgen und von der Unfallstelle verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]