Fr. Apr 16th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Mittwochnachmittag (29.05.2013) die Feuerwehren Aspang, St. Corona und Kirchberg am Wechsel auf die L137, zwischen Aspang und St. Corona alarmiert. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der Verletzte, der nicht eingeklemmt war, musste von der Feuerwehr über die Beifahrerseite aus dem Wrack gerettet werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geflogen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Aspang und St. Corona geräumt.
[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]