Fr. Jun 25th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Mittwoch (22.05.2013) gegen 00:45 Uhr die FF Grimmenstein Markt, auf die A2, Fahrtrichtung Graz im Bereich Kilometer 72.5 zwischen Edlitz und Krumbach alarmiert. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und rammte mehrere Betonbegrenzungsblöcke, die vor einem Radarkasten aufgestellt waren. Anschließend kam der Unfallwagen auf der rechten Fahrspur zum Stillstand. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Nach der Unfallabsicherung und der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Pkw von der FF Grimmenstein Markt mittels Kran geborgen und von der A2 verbracht. Weiters musste die Fahrbahn von herumliegenden Fahrzeugteilen gereinigt werden. Nach rund einer Stunde konnten die Florianis wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]