Sa. Mai 15th, 2021

Am Freitag den 17.05.2013 wurde die Feuerwehr Sollenau gegen 21:37 Uhr zu einer Personensuche alarmiert. Ein rund 80 jähriger Männlicher Pensionist wurde als abgegängig gemeldet. Mit der Polizei und einer Suchhundestaffel wurden großräumige Flächen in Sollenau abgesucht. Die Person wurde dann aber in Wr. Neustadt aufgegriffen. Die männliche Person wollte sich von der Apotheke in Sollenau Medikamente holen, dürfte sich dann aber nach Wr. Neustadt verierrt haben.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos: Einsatzdoku – Text: FF Sollenau[/box]