Startseite / Einsatz / STMK/ Bez. BM: Einsatz für Feuerwehr am Schlossberg Kapfenberg

STMK/ Bez. BM: Einsatz für Feuerwehr am Schlossberg Kapfenberg

Um das lose Gestein zu beseitigen das sich nach dem Hangrutsch am Schlossberg Kapfenberg befand mussten Spezialkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Kapfenberg in sehr steiles und unzugängliches Gelände ausrücken. Unterstütz wurden diese von weiteren Spezialkräften der Absturzsicherungseinheit aus dem ganzen Einsatzbezirk Bruck.. Aufgabe war es den Burghang am Seil gesichert von ganz oben nach ganz unten nach losen Gestein und Geröll abzusuchen und dieses zu entfernen. Es mussten die Hänge über der Bundesstraße, Viktor Kaplanstraße zwischen HTBL und Altstadt sowie die der Burgstraße gesäubert werden. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden und forderte den Einsatzkräften einiges ab.

 

Fotos: FF Tragöss Kmdt RuB

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Wieder Verkehrsunfall – B27 Gloggnitz

Es scheint das Gesetz der Serie zu sein. Bereits zum dritten Mal hintereinander – fast ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen