Mo. Nov 29th, 2021

Gegen 6:45 Uhr wurde die FF Wiener Neustadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B17, zwischen Wiener Neustadt und Neunkirchen alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache verlor ein Lenker auf der Neunkirchener Allee die Kontrolle über seinen Kleinbus, kam in weiterer Folge von der Fahrbahn ab, rammte einen Baum und kam seitlich im Grünstreifen zu liegen. Als das erste Fahrzeug der FF Wiener Neustadt eintraf konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Niemand ist im Fahrzeug eingeklemmt. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Kleinbus von den Florianis aufgestellt und neben der Fahrbahn gesichert abgestellt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]