Mi. Aug 4th, 2021

Am 04.05.2013 wurde die Feuerwehr Aschbach in frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall auf die B122 alarmiert, bei dem der PKW-Lenker unbestimmten Grades verletzt wurde. Das Fahrzeug kam auf Höhe Bahnhof aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und blieb schwer beschädigt im Acker stehen. Nachdem der Verletzte mit der Rettung ins Krankenhaus abtransportiert wurde, führte die Feuerwehr Aschbach die Fahrzeugbergung durch und stellte den PKW auf einen Platz gesichert ab. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Der Einsatz konnte nach ca. 1 1/2 Stunden beendet werden.

Eingesetzt Kräfte:

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B, MTF und KDOF mit 12 Mitgliedern
Polizei Aschbach
RTW Amstetten

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Aschbach[/box]