Sa. Jan 23rd, 2021

Am 02.05.2013 kam eine Lenkerin gegen 17:30 Uhr aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Pkw auf der A2, Richtung Wien auf Höhe Autobahnknoten Wiener Neustadt ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene. Der Unfallwagen kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon. Nach der polizeilichen Unfallabsicherung wurde das Fahrzeug von einem Abschleppdienst geborgen und von der A2 verbracht.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku [/box]