Mo. Mai 17th, 2021

Am 24.04.2012 veranstaltete die Feuerwehr Steyregg für die 4. Funkgruppe des Abschnittes Urfahr eine Funkübung.

Hauptaugenmerk wurde bei dieser Übung auf den richtigen Umgang mit dem Kartenmaterial sowie auf Funkübermittlung (Übermittlungsverkehr) gelegt.

Unser neuer Lotsen- und Nachrichtenkommandant BI Breuer Rudolf bereitete diese Übung mit seiner Gruppe bestens vor und lotste die teilnehmenden Feuerwehren mittels Koordinatenangeben nach Steyregg. Hierbei galt es für die teilnehmenden Feuerwehren auch einen Übermittlungsverkehr durchzuführen.

Es trafen schließlich 39 Kameraden aus den Feuerwehren Lachstatt, Schmiedgassen, Schweinbach, Treffling und Steyregg bei der Firma „EPG“ in der Gewerbeallee ein.

Alle Anwesenden bekamen nach der Begrüßung durch den Brandschutzbeauftragten Mario Walkner sowie einer Vertretung der Geschäftsführung eine Führung durch den neuen und modernen Betrieb, wobei hier im speziellen auf die möglichen Gefahrenquellen hingewiesen wurde.

Abschließend wurden alle anwesenden Feuerwehrkameraden von der Firma EPG dankenswerterweise auf einen kleinen Imbiss eingeladen.

Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei BI Breuer Rudolf für die Ausarbeitung und Durchführung dieser Übung und natürlich bei der Firma EPG, welche uns diese Übung erst ermöglichte!

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Steyregg[/box]