Di. Nov 30th, 2021

Am 27.04.2013 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 12:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Frauentorgasse im Kreuzungsbereich mit der Rochusgasse alarmiert. Die Lenkerin eines Toyota Yaris hat im Kreisverkehr die Kontrolle über ihren Kleinwagen verloren, sodass sie zuerst mit den rechten Rädern über einen Gehsteig geriet und anschließend in die Fahrerseite eines Volkswagen Golfes, welcher aus der Rochusgasse kommend vor dem Kreisverkehr angehalten hatte, prallte. Dieser wurde durch die Wucht des Anpralles seitlich auf den Gehsteig geschoben und schwer beschädigt, wobei der Lenker jedoch unverletzt blieb. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Toyota am Parkplatz des Merkurmarktes abgestellt, wo er durch den verständigten ÖAMTC abgeholt wird. Der Volkswagen wurde von der Feuerwehr auf das Abschleppfahrzeug verladen und zur Tullner Markenwerkstätte überstellt. Die Einsatzmannschaft konnte nach nur etwa einer halben Stunde wieder einrücken.

Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Tanklöschfzg. 3, Abschleppfzg., Wechesleladefzg. 2 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 9 Mitgliedern
Rotes Kreuz Tulln mit einem Rettungstransportwagen
Polizei Tulln mit einem Fahrzeug

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Stadtfeuerwehr Tulln[/box]