Mi. Mai 12th, 2021

In der Nähe des Bahnhofs Strasshof geriet am 24.4. bei einem Stromverteiler ein Kabel in Brand. Dieses setzte wiederum die umgebende Wiese in Brand. Als das erste Fahrzeug der Feuerwehr Strasshof eintraf wurde festgestellt das es sich hierbei um eine Stromleitung der ÖBB handelt. Die Einsatzkräfte mussten warten bis die Anlage stromlos geschalten wurde und konnte erst dann mit der Brandbekämpfung beginnen. In dieser Zeit musste der Zugsverkehr auf der Nordbahn stillgelegt werden. Ebenfalls vor Ort war ein Einsatzleiter der ÖBB. Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Strasshof[/box]