Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Pkw gegen Zug in Lanzenkirchen

NÖ/ Bez. WN: Pkw gegen Zug in Lanzenkirchen

Am Donnerstag, 25.04.2013 ereignete sich kurz nach 15:00 Uhr ein Zusammenstoß eines PKW mit einem Personenzug der Aspangbahn in Lanzenkirchen. Der PKW wurde aus noch unbekannter Ursache vom Zug im Heckbereich erfasst. Dabei wurde die Kofferraumabdeckung rund 30 Meter weggeschleudert und das Auto stark beschädigt. Der Zug der ÖBB wurde ebenfalls beschädigt. Einige in der Nähe anwesende Passanten eilten dem Fahrer zu Hilfe. Dieser konnte sich aber bereits alleine aus dem Auto befreien. Die ÖBB meldete den Zusammenstoß und es wurden in Folge die Feuerwehr Lanzenkirchen, die Polizei Bad Erlach, das Rote Kreuz und der Christophorus 3 alarmiert, da das Ausmaß der Verletzten noch nicht bekannt war. Die kurz darauf eintreffenden First Responder des Roten Kreuzes konnten eine erste Entwarnung geben und den alarmierten Notarzthubschrauber stornieren, da nur der PKW-Lenker leicht verletzt wurde. Dieser wurde mit einem RTW des RK Wiener Neustadt in das LKH Wiener Neustadt gebracht. Die FF Lanzenkirchen säuberte die Unfallstelle, entfernte das Fahrzeug von der Straße und unterstützte das private Abschleppunternehmen beim Abtransport des Fahrzeuges.

Fotos und Text: Haindl B.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. MD: 12 erfolgreiche Teilnehmer beim Staplerkurs

Im Mai 2019 hatte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf die Möglichkeit im Feuerwehrhaus ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen