So. Feb 28th, 2021

Gegen 19 Uhr wurde die FF Gloggnitz Stadt zu einer Autobahn Menschenrettung nach Motorradunfall auf die S6, Richtung Wiener Neustadt alarmiert. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Motorrad zwischen Gloggnitz und Neunkirchen zu Sturz. Trotz des raschen Eintreffens der Einsatzkräfte verstarb der Lenker noch an der Unfallstelle. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Gloggnitz Stadt geräumt. Die Semmering Schnellstraße war für die Dauer des Einsatzes in Richtung Wiener Neustadt für den gesamten Verkehr gesperrt. Es kam zu einem rund 3 Kilometer langen Rückstau.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]