Sa. Feb 27th, 2021

Gegen 5 Uhr wurde die FF Pressbaum am heutigen Morgen (19.04.2013) auf die Westautobahn Richtung Wien, zwischen Pressbaum und Wien Auhof zu einem Lkw Unfall gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde folgende Lage erkundet. Der Lenker eines Sattelzuges verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Schwerfahrzeug, worauf der Lkw umstürzte und seitlich zu liegen kam. Der Lenker konnte das Führerhaus unverletzt verlassen. Vom Einsatzleiter der FF Pressbaum wurde zur Bergung des Lkws die FF St. Pölten Stadt mit dem schweren Kranfahrzeug nachalarmiert. Noch vor Eintreffen des Schweren Kranfahrzeuges wurde von der Mannschaft der FF Pressbaum die Ladung (medizinische Arzneiartikel) auf einen Ersatz Lkw der Firma umgeladen. Nach den Vorbereitungsarbeiten für die eigentlich Lkw Bergung wurde der Sattelzug vom Kranfahrzeug aufgestellt. In weiterer Folge wurde er mit dem Abschlepphacken des schweren Kran am Gelände Wien Auhof gesichert abgestellt. Von der FF Pressbaum wurde anschließend die Unfallstelle gereinigt. Der Einsatz konnte seitens der Feuerwehr gegen 9 Uhr beendet werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]