So. Mai 9th, 2021

Am Freitagmorgen sind gegen 7:20 Uhr die Feuerwehren Hochstraß, Klausen Leopoldsdorf und Alland zu einem Lkw Brand auf die A21, Fahrtrichtung Westautobahn zwischen Alland und Hochstraß alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr stand der Lkw bereits Vollbrand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der darauffolgenden Sichtbehinderung für nachkommende Verkehrsteilnehmer, sowie der Löscharbeiten wurde die A21, Richtung Westautobahn für kurze Zeit gesperrt. Unverzüglich wurde ein umfassender Löschangriff unter Einsatz von Löschschaum gestartet. Der Löscherfolg zeigte rasch Wirkung. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht, bzw. abgelöscht werden. Der Sattelzug, der mit Papierrollen beladen war brannte trotz des raschen Einsatzes vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]