Mo. Okt 25th, 2021

Am heutigen Sonntag (14.04.2013) ist es in Tullnerbach – Lawies zu einem Scheunenbrand gekommen. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr drang bereits dichter Rauch aus dem Scheuneninneren. Unter schweren Atemschutz gelang es der Feuerwehr rasch, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Drei in der Scheune abgestellte Fahrzeuge konnten trotz des raschen Eingreifens nicht mehr gerettet werden. Sie wurden durch den Brand schwer beschädigt. Die Zufahrt zum Einsatzobjekt gestaltete sich aufgrund des aufgeweichten Wiesenbodens schwierig. Um Löschwasser an den Einsatzort zu befördern, musste von den Florianis eine Zubringleitung verlegt werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Tullnerbach, Wolfsgraben und Tullnerbach Irenental sowie das Rote Kreuz und die Polizei. Die Brandursache ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]