Mo. Okt 25th, 2021

220 Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren nahmen bei Wissenstestabnahme des Bezirkes Wiener im Schulzentrum der Marktgemeinde Krumbach am 6. April 2013 teil.  Für diesen Bewerb haben die Jugendlichen im Vorfeld in Ihren Feuerwehren fleißig gelernt und konnten nun ihr Können unter Beweis stellen.

Der Wissenstest, stellt den Abschluss der Winterschulungen und der Ausbildung in der „schlechteren“ Jahreszeit dar und umfasst alle Bereiche des Feuerwehrwesens.  Vom Wissen über die Dienstgrade der einzelnen Feuerwehrmitglieder, über die Verwendung der verschiedenen Geräte für den Brandeinsatz und der technischen Hilfeleistung hin zum Fertigen von Knoten und der richtigen Handhabung von Handfeuerlöschern wurden in den einzelnen Stationen die in der Haupt – und Volksschule Krumbach untergebracht wurde das Wissen der Teilnehmer abgeprüft. Danach gab es die Spielerallye. Bauerngolf, Dosenwerfen, Sackhüpfen usw. waren zu absolvieren und im Spielepass einzutragen bei dem zum Schluss 5 Preise verlost wurden.
Zur Siegerverkündung konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR DI(FH) Rudolf Freiler und BGM Josef allen zum erfolgreichen Absolvierung des Wissenstestes gratulieren.

Freuen konnten sich auch die Gewinner der Spielerallye – Hier die glücklichen Gewinner:
1. Woltran Benjamin
2. Berger Emil
3. Iser Selina
4. Fuksa Tobias
5. Roteneder Kristian

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Norbert Stangl und FF Theresienfeld[/box]