Fr. Feb 26th, 2021

Am Samstag, den 06. April 2013 wurden in den späten Abendstunden die Freiwilligen Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Brand einer Lokomotive im Bahnhofsbereich alarmiert. Aus ungeklärter Ursache brach im Motorraum der Lok ein Brand aus. Durch den Lokführer wurde der Zug sofort evakuiert um weiteres zu verhindern und begann sofort mittels eines Handfeuerlöschers das Feuer einzudämmen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte vom Einsatzleiter der Feuerwehren Brand aus gegeben werden. Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt und die Einsatzkräfte konnten nach wenigen Minuten wieder einrücken.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: BFKDO Amstetten[/box]