Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Neuschnee fordert abermals Feuerwehren

NÖ/ Bez. NK: Neuschnee fordert abermals Feuerwehren

Der in der Nacht einsetzende Schneefall forderte am Mittwochmorgen drei Feuerwehreinsätze im Bezirk Neunkirchen. Die FF Neunkirchen Stadt wurde gegen 05:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die A2, Fahrtrichtung Wien im Bereich Autobahnknoten Seebenstein alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und touchierte in weiterer Folge die Leitschiene. Der Unfallwagen wurde von den Neunkirchner Florianis geborgen und von der A2 verbracht.

Um 06:16 Uhr wurde die FF Grimmenstein Markt auf die A2, Fahrtrichtung Graz zwischen Edlitz und Krumbach alarmiert. Es galt einen liegengebliebenen Lkw, der den rechten Fahrstreifen blockierte auf den nächsten Parkplatz zu schleppen. Zeitgleich wurde die FF Grimmenstein Markt über einen weiteren Einsatz im Einsatzgebiet alarmiert. Ein Pkw rutschte im Bereich B54 x Kieneggerstraße in den Graben. Auch dieses Fahrzeug wurde von den Florianis aus dem Graben geborgen.

Um 07:52 Uhr Alarm für die FF Edlitz. In Edlitz Markt rutschte ein Pkw von der schneeglatten Fahrbahn und saß auf einer Steinmauer auf. Mittels Kran wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn gehoben. Bei keinem der vier Unfälle wurde jemand verletzt.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen