Di. Apr 20th, 2021

Gegen 18.30 Uhr kam ein Fahrzeuglenker mit seinem Wagen auf Schneefahrbahn auf der L 157 zwischen Tattendorf und Pottendorf von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Wildzaun und überschlug sich mehrfach. Der Wagen kam am Dach zum Liegen. Ersthelfer konnten den Mann aus dem Wagen befreien und erstversorgen. Die weitere Versorgung übernahm dann die alarmierte Rettung. Der Mann erlitt glücklicherweise keine schweren Verletzungen und der ebenso alarmierte Notarzt aus Mödling konnte wieder storniert werden. Der Mann wurde ins Krankenhaus Baden gebracht. Die Feuerwehr Tattendorf musste den Unfallwagen bergen.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Thomas Lenger[/box]