So. Apr 11th, 2021

Heute, den 17.03.2013 um 15:00 Uhr, wurden die Kameraden/Innen zur außerordentlichen Mitgliederversammlung mit Kommandantenwahl gerufen. Auf Grund gesundheitlicher Probleme musste unser Kommandant, OBI Fangl Herbert, sein Amt im Dienste der Bevölkerung zurücklegen. Der Termin wurde fristgerecht beim Bürgermeister, Schneider Franz, eingereicht. Die aktiven Kameraden/Innen sowie die Reservisten versammelten sich pünktlich im Pfarrsaal, der uns selbstverständlich von unseren Kurat Pfarrer Szczesny Kryzstof zur Verfügung gestellt wurde. Pünktlich um 15:00 Uhr konnte unser Bürgermeister die Sitzung eröffnen. Es sind insgesamt vier Wahlvorschläge eingelangt von denen zwei Kameraden im Vorfeld die mögliche Wahl nicht annahmen. Die verbleibenden zwei Kameraden, Löschmeister Lidinger Werner und Löschmeister Hebesberger Michael, stellten sich der Wahl. Zuvor kam es noch zu sogenannten Wechselreden in denen jedes Mitglied seinen Wortbeitrag für seinen „Favoriten“ vortragen konnte. Nicht zu vergessen wurde die Wahl von den Augen des Bezirksfeuerwehrkommandos überwacht. Unter der Leitung von Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Anton Kerschbaumer, Bfkdt-Stv BR Alexander Wolf, LdV VR Michael Markhart. Vom Abschnittsfeuerwehrkommando Pottenstein war Kommandant BR Johann Bertel und Unterabschnittskommandant HBI DI Franz Xaver Wallisch anwesend. Ebenso durften wir die sehr zahlreich erschienenen Gemeinderäte/Inne begrüßen. Die Wahl fiel mit 31 Stimmen für Hebesberger Michael, 9 Stimmen für Lidinger Werner und 3 ungültige aus. Somit heißt der neue Kommandant der Feuerwehr OBI Michael Hebesberger. (Link zum Gelöbnis) Wir gratulieren unseren neuen Kommandanten und wünschen ihm alles Gute.

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Enzesfeld[/box]