Mi. Aug 4th, 2021

Am 15.März 2013 veranstaltete das Abschnittsfeuerwehrkommando Ternitz den jährlichen Abschnittsfeuerwehrtag. Hierfür wurden die Kommanden der Feuerwehren aus dem Abschnitt Ternitz sowie Ehrengäste und Feuerwehrfunktionäre nach Puchberg am Schneeberg eingeladen.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Ing. Walter Leinweber konnte zum diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag seitens der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen Frau Bezirkshauptmann Mag. Alexandra Grabner-Fritz begrüßen. Weiters folgten LAbg. Hermann Hauer und Vizebgm. der Gemeinde Puchberg Ing. Florian Diertl der Einladung. Als Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandos Neunkirchen konnten Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Josef Huber und Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. BR Josef Neidhart, sowie von den umliegenden Abschnittsfeuerwehrkommanden Aspang, Gloggnitz und Neunkirchen BR Josef Stickelsberger, BR Ing. Martin Krautschneider, BR Stefan Brandstätter sowie ABI Johann Brandstätter und VI Michael Polleross begrüßt werden.

Im Bericht des Abschnittsfeuerwehrkommandanten wurde die Jahresbilanz der Feuerwehren aus dem Abschnitt Ternitz präsentiert. Die 23 Freiwilligen Feuerwehren im Abschnitt Ternitz bewältigten im Jahr 2012 151 Brandeinsätze sowie 578 Technische Einsätze. Das sind 2,4 Einsätze pro Tag und 11.002 Einsatzstunden.
Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 7.696 Stunden bei 383 Übungen in die Ausbildung der Einsatzkräfte investiert. Für Verwaltungstätigkeiten, Wartungsarbeiten, Dienstbesprechung, u.v.m wurden im abgelaufenen Jahr 52.611 Stunden aufgewendet. Mit einer eindrucksvollen Videopräsentation wurde auf das vergangene Einsatzjahr zurückgeblickt.
Nach den Ansprachen der Ehrengäste die auf die Wichtigkeit der Freiwilligkeit und das Engagement der einzelnen Mitglieder hinwiesen, wurden zahlreiche Feuerwehrmitglieder für ihre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen geehrt.

Seitens des AFKDO Ternitz wurde Unterabschnittskommandant, HBI Franz Skopez  vom ÖBFV und ASB Günther Gressl  vom NÖ LFV für ihre Leistungen rund um das Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

Im Zuge des Abschnittsfeuerwehrtages wurden zwei neue Abschnittssachbearbeiter offiziell ernannt.Michael Steiner von der FF Grünbach-Schrattenbach ist ab sofort neuer Abschnittssachbearbeiter für Nachrichtendienst im AFKDO Ternitz.Weiters wurde erstmals in der Geschichte des AFKDO Ternitz ein Abschnittssachbearbeiter für Feuerwehrgeschichte ernannt. Das Sachgebiet Feuerwehrgeschichte wird ab sofort von Helmuth Strohmayer von der FF St. Egyden-Urschendorf betreut.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text und Foto: AFKDO Ternitz[/box]